Grabmal – Gestaltung

Ein Grabmal hält der Familie, den Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen die verstorbene Person im Gedächtnis. Grabmale dienen der Erinnerung. Jede verstorbene Person besitzt seine individuelle Biographie.  Grabmale sind Symbole, welche in allen Kulturen und Regionen der Welt das Andenken und die Verehrung gegenüber dem Verstorbenen zum Ausdruck bringen. Bestimmte Formen, Symbole und Inschriften auf dem Grabmal stellen einen speziellen Bezug zum Verstorbenen her. Früher stellten die eingravierten Berufsbezeichnungen einen Bezug zur gesellschaftlichen Stellung her. Die Friedhofssatzungen der jeweiligen Friedhofsträger legen die Gestaltungsvorschriften fest. Bearbeitet werden die Grabsteine mit modernen Steinbearbeitungsmaschinen oder klassisch von Hand. Der Gestaltungsvielfalt sind zunächst keine Grenzen gesetzt. Die vorhandene Material-Pallette ist sehr umfangreich. Ein Gestaltungsvorschlag nach Ihren Wünschen, welcher Form, Schriftart, Ornamente usw. beinhaltet, wird Ihnen vor der Auftragsausführung erstellt. Da unsere Abteilung Naturstein-Gotha direkt in der Bestattungsinstitut Gotha GmbH angesiedelt ist, sind wir in der Lage, bis zum Beisetzungstermin die Arbeiten auszuführen.

Traditionell kennzeichnet das Grabmal auch die Stelle, an der ein Mensch bestattet wurde. Heute steht eine breite Palette an Grabsteinen und Kreuzen zur Auswahl. Das Grabmal istellt im wahrsten Sinne des Wortes ein Denkmal dar.

Möglichkeiten der Grabmalgestaltung

Finden Sie hier verschiedene Möglichkeiten der Grabsteinmaterialien, bis hin zu passenden Ornamenten.
Lassen Sie sich inspirieren.

[us_portfolio columns=”2″ ratio=”16×9″ categories=”leistungen-2″ with_indents=”1″ bg_color=”#c19079″ text_color=”#000000″ img_size=”us_600_400_crop” filter=””]
Denkmalpflege
Menü